0039 0365 651095
Rocca di Manerba | Aussichtspunkte Geheimtipps | Gardasee | Trekking

ROCCA VON MANERBA

Published 25 Feb 2021

Die Legende sagt...

Es war einmal ein sehr wilder Wolf, der auf der Rocca di Manerba lebte, einem faszinierenden Felsvorsprung mit Blick auf das kristalline Wasser des Gardasees.

Die Einwohner der Umgebung haben die Rocca immer mit großer Neugier und mit dem Wunsch beobachtet, die umliegende Landschaft von dort oben zu sehen: definitiv ein Bild von besonderer Schönheit.

Aber der Wolf war schrecklich und niemand wagte sich in die Nähe der Rocca, außer um zu versuchen, ihn zu fangen.

Die Einwohner von Manerba machten unzählige Versuche, die Gefahr zu besiegen, und wenn das nicht klappte, wurde ein Kopfgeld für den Wolf ausgesetzt.

Wie wir wissen, lebten die Menschen in dieser Zeit von der Landwirtschaft und der Tierhaltung, und so verbreitete sich die Nachricht von der finanziellen Vergütung für die Gefangennahme schnell in der ganzen Region.

Drei junge Männer aus Moniga, Raffa und Pieve Vecchia wollten sich der Herausforderung stellen.

Die ersten beiden mutigen Männer versuchten, den Wolf zuerst mit Lebendködern und dann mit einem großen Fischernetz zu fangen, aber in beiden Fällen bekam der Feind die Oberhand, und die beiden jungen Männer fielen von der Rocca in das Wasser des Sees.

An dieser Stelle steigen heute zwei große Steine aus dem Wasser, in Erinnerung an das Opfer der Herausforderer.

Der dritte Mann, ein junger Bauer aus dem nahegelegenen Dorf Pieve Vecchia, fasste Mut und kletterte auf die Spitze des Hügels, wo der Wolf eine Höhle mit Blick auf den See verteidigte, und lockte den Feind an, indem er vorgab, sich zu heulen.
Im Kampf verteidigte sich der junge Mann mit einem großen Kreuz, das er als Schild benutzte, was den Wolf so sehr in Angst hatte, dass er von der Klippe fiel und starb.

Heute ist auf der Spitze der Rocca ein großes Kreuz zu finden, zu Ehren dieses jungen Mannes aus Pieve Vecchia, der den Menschen von Manerba das wunderbare Felsvorsprung zurückgab.

Rocca di Manerba | Aussichtspunkte Geheimtipps | Gardasee

Naturschutzgebiet

Ihm ist es zu verdanken, dass heute das Naturschutzgebiet der Rocca und des Sasso di Manerba del Garda, UNESCO-Weltkulturerbe, eine der faszinierendsten und beliebtesten Attraktionen für Besucher unseres Sees ist.

Als Naturpark und Open-Air-Museum ist der Vorsprung das perfekte Urlaubsziel für eine Erfahrung des totalen Eintauchens in eine vielfältige und vielgestaltige Natur, ideal für einen Familienausflug oder einen romantischenMoment bei Sonnenuntergang.

Der Park ist von den umliegenden Dörfern mit dem Auto oder zu Fuß erreichbar und ist in fünf gut markierte Wanderwege, die für jeden geeignet sind, und zwölf Themenwege, die sich auf die besondere Vielfalt der Flora und Fauna konzentrieren, unterteilt.

Entlang des Weges zur Spitze der Rocca befindet sich ein Gebäude, dessen Architektur sich perfekt in die Landschaft integriert. Es beherbergt ein interessantes Museum, das durch Beschreibungen auf Italienisch und Englisch perfekt geführt wird und sich mit den archäologischen Funden der Landschaft und den naturkundlichen Arten, an denen sie reich ist, beschäftigt.

Der schönste Blick

Aber das absolute Spektakel, das am gesamten Gardasee einzigartig ist, eröffnet sich, sobald man die Spitze des Hügels erreicht hat: Auf 162 Metern über dem Meeresspiegel bietet der höchste Punkt den Besuchern einen unvergesslichen 360°-Panoramablick über Gardasee!

Von hier aus kann man fast das ganze Seeufer sehen: die Buchten von Sirmione bis Toscolano Maderno, von Bardolino bis Salò, den kleinen Hafen von San Felice und die Inseln von Conigli (Kaninchen Insel) und Garda.

Die Vielfalt der Farben des ruhigen Wassers, die Zeichnungen der Boote auf der Wasseroberfläche des Sees, die majestätischen Felsen und der Blick auf den Bergen machen einen Besuch der Rocca zu allen Jahreszeiten zu einem Muss für Liebhaber der Schönheit der Natur.

Rocca di Manerba | Aussichtspunkte Geheimtipps | Gardasee 4

Unser Rat

In den wärmeren Monaten sollten Sie Ihre Sonnencreme und eine Flasche frisches Wasser nicht vergessen, und wenn Sie auf der Spitze dieses wunderschönen Gipfels mit Blick auf den See angekommen sind, machen Sie ein Foto mit der ganzen Familie!

Share article

Related articles

wochenmaerkten gardasee
Unser see
Published 09 Apr 2021
WO UND WANN SIE DIE CHARAKTERISTISCHSTEN MÄKTE DES GARDASEES FINDEN KÖNNEN
Die schönsten Strände bei San Felice am Gardasee
Unser see
Published 19 Mär 2021
DIE SCHÖNSTEN STRÄNDE BEI SAN FELICE AM GARDASEE
Was man im Urlaub im Camping Lago di Garda machen kann – Tipps
Unser see
Published 02 Feb 2021
FLIEGEN ÜBER GARDASEE...
Buchen sie online