0039 0365 651095

Italienischer Green Pass: Ab dem 16. Mai ist die Einreise aus dem Ausland ohne Quarantänepflicht möglich

Italienischer Green Pass: Ab dem 16. Mai ist die Einreise aus dem Ausland ohne Quarantänepflicht möglich
7 Mai, 2021

Am Dienstag, den 4. Mai, erklärte der Ministerpräsident der italienischen Regierung, dass es ab dem 16. Mai 2021 möglich sein wird, ohne Quarantäne nach Italien einzureisen, dank des italienischen grünen Passes.

 

Aber wie funktioniert das?

Um den italienischen grünen Pass zu bekommen, müssen Sie nur eine dieser 3 Voraussetzungen nachweisen:

1) Impfung, mit zweiter Dosis innerhalb der letzten 6 Monate erhalten

2) Ausheilung von Covid innerhalb der letzten 6 Monate

3) Negativer antigenetischer oder molekularer Test, der in den 48h vor der Reise durchgeführt wurde.

 

Diese Regeln gelten auch für Minderjährige, außer für Kinder unter 2 Jahren.

 

Wie kann man den Pass beantragen?

Im Moment sieht es so aus, dass es ab dem 16. Mai - bis zur Einführung des europäischen grünen Passes - ausreicht, eine Zertifizierung zu haben, die eine der 3 oben genannten Bedingungen bescheinigt.

 

Wir werden Sie jedoch über alle Änderungen auf dem Laufenden halten

Buchen sie online