0039 0365 651095
Kunststädte icon

Brescia

Brescia ist nach Mailand die zweitgrößte Stadt in der Lombardei. Sie ist wegen ihres zehntägigen Widerstands gegen Österreich während des italienischen Risorgimento von 1849 auch als Leonessa D'Italia (Löwin Italiens) bekannt. Von dieser Stadt wurden das römische Forum und der langobardische Klosterkomplex San Salvatore und Santa Giulia zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.Bei Ihrem Besuch in Brescia sollten Sie außerdem den Duomo Vecchio und den Duomo Nouvo, die Piazza del Foro und das Kapitol, den Komplex Santa Giulia, die Piazza della Loggia und die Burg von Brescia besichtigen. Ein besonderes Lob gebührt der Önogastronomie dieser Stadt, die in ganz Italien für ihre typischen lokalen Produkte und ihr hervorragendes Gebäck bekannt ist, sowie der malerischen Altstadt mit ihren gepflasterten Straßen und den Geschäften, die zum Shoppen einladen.

Was man im Urlaub im Campingplatz Gardasee machen kann – Tipps Brescia
Buchen sie online