0039 0365 651095

Neue regionale Verordnung: Das Tragen von Masken im Freien ist nicht mehr obligatorisch

Neue regionale Verordnung: Das Tragen von Masken im Freien ist nicht mehr obligatorisch
15 Juli, 2020

Aus der Lombardei kommen ermutigende Signale. Die Tourismussaison am Westufer des Gardasees hat endlich wieder begonnen, und die Daten über den Trend der Epidemie sind positiver. Tatsächlich nimmt die Zahl der Infektionen ständig ab, und jede Woche werden die Maßnahmen immer weniger streng.

Am 15. Juli wird ein neues Regionalgesetz erlassen, das das Ende der Verpflichtung zum Tragen der Maske in offenen Räumen verordnet, wenn es möglich ist, den Sicherheitsabstand zwischen den Personen einzuhalten, der mindestens 1 Meter betragen muss.

In geschlossenen öffentlichen Räumen und auf Verkehrsmitteln ist das Tragen der Maske jedoch weiterhin obligatorisch.  Die neue Verordnung der Region ermöglicht endlich die Ausübung von Mannschaftssportarten mit Körperkontakt; grünes Licht also für klassische Strandvolleyballspiele am Strand und Fußballturniere.

Buchen sie online