MILLE MIGLIA – DAS SCHÖNSTE RENNEN DER WELT

10 Mai, 2019

Wollten Sie schon immer Oldtimer sehen, die einzigartig sind? Das Mille Miglia-Rennen ist der richtige Anlass: Oldtimer aus aller Welt ziehen jedes Jahr von der prestigeträchtigen Viale Venezia aus durch die Straßen des historischen Zentrums von Brescia
Und Sie haben Glück: Brescia ist nur 35 Kilometer vom Camping Europa Silvella entfernt!

Diese Provinzhauptstadt ist klein, aber äußerst reizvoll: zwei UNESCO-Weltkulturerbestätten (S. Giulia und Brixia Romana), ein mittelalterliches Schloss mit einem großen Park, in dem Sie spazieren gehen können und den herrlichen Blick auf das historische Zentrum genießen können, eine Kunstgalerie mit einzigartigen Stücken der Renaissance von Brescia und charakteristische Plätze: Piazza Paolo VI (besser bekannt als der Dom von Brescia), Piazza Vittoria, Piazzale Arnaldo und Piazza Loggia (Wahrzeichen von Brescia mit seinem charakteristischen Palast).
Diese kleine Stadt, Schauplatz des Starts des Mille Miglia-Rennens und der Siegerehrung am Ende der Veranstaltung, ist die erste Station, gefolgt von Cervia, Urbino, Terni und Rom, der ewigen Stadt.

Eine wunderbare und historische Tradition: Der erste offizielle Wettbewerb fand 1927 bis 1938 statt und wurde dann seit 1947 zur bedeutendsten jährlichen Veranstaltung in der Region von Brescia.

In diesem Jahr wird die Abfahrt um 14.30 Uhr (Mittwoch 15 Mai) in der Viale Venezia nach der traditionellen Kontrolle der Autos, genannt "Punzonatura", sein. Die Autos messen sich bis zur Cervia-Milano Marittima für das Hinspiel (Donnerstag, 16. Mai). Am nächsten Tag flitzt Rom und kehrt über Bologna nach Brescia zurück.

Die Mitarbeiter des Europa Silvella empfehlen Ihnen, das Abfahrtsspektakel auf der Piazzale Arnaldo zu genießen, die auf dem schönen Rasen liegt, der die Mitte des Platzes bedeckt, vielleicht mit einem guten Glas Pirlo/Spritz oder einem Glas Wein von Franciacorta. Oder spazieren Sie am Corso Magenta oder Corso Zanardelli entlang.
Wir raten Ihnen auch, einen Blick auf die Innenhöfe der Gebäude im historischen Zentrum von Brescia zu werfen, wenn die großen Holztüren geöffnet waren: einzigartig in ihrer Art, in der Vergangenheit befanden sie sich im Privatleben wohlhabender Familien.

Die Mille Miglia wird nur für ein paar Tage von Brescia abwesend sein: Tatsächlich werden sie am 18. Mai aufgrund des Wehens der Zielflagge und des Abschlusses der Veranstaltung mit der typischen Auszeichnung des Siegers auf der Piazza Vittoria und „Mille Miglia - Die Nacht“ zurückkehren. : Geschäfte, Bars, Tavernen und Museen werden nach Mitternacht geöffnet sein und jeder Platz wird durch verschiedene Konzerte und Shows belebt. Ein einzigartiges, charakteristisches und originelles Ereignis, das Sie absolut nicht verpassen dürfen.

Buchen sie online